portrait_web.jpg

Durchdachte Erscheinungsbilder vermitteln Werte, wirken nachhaltig und stiften Identität.

Meine beruflichen Stationen führten mich über die Schriftentwicklung zum Kommunikations­design in die Werbung und Öffentlichkeitsarbeit. Seit 25 Jahren arbeite ich als selbstständiger Grafikdesigner und engagiere ich mich für eigene Kunden sowie als freier Mitarbeiter für Agenturen. 

Meine Inspiration und Motivation schöpfe ich aus der persönlichen und intensiven Zusammenarbeit mit meinen Auftraggebern. Diese Kommunikationsebene sehe ich als essenziell für individuelle und zielführende Lösungen an. Stets mit dem Anspruch, Dinge zu hinterfragen und nachvollziehbar zu erklären.

Meine Arbeitsweise ist strukturiert und strategisch ausgerichtet, dies führt zu Transparenz in jeder Arbeits­phase, garantiert gleichbleibende Qualität im gesamten Designprozess und bietet somit die Grundlage, auf der gestalterische und inhaltliche Konzepte aufbauen können.

Als Gestalter schätze ich eine klare Formensprache „Weniger ist mehr.“ Der sensible Umgang bei der Gestaltung mit Typografie liegt mir dabei besonders am Herzen. Eine spezielle Beziehung habe ich zur Haptik von Papier und setze daher – wenn es passt – sehr gerne Imagepapiere ein.

Zudem lege ich großen Wert auf die exakte Ausarbeitung der Entwürfe; das bietet eine solide Basis für ein gleichbleibendes Erscheinungsbild und ist zugleich effizient.